Österreichische Förderungsgesellschaft der Versicherungsmathematik GmbH
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Bewertung von Sozialkapital – Schwerpunkt Pensionsrückstellungen in Unternehmen

18. November, 13:00 - 17:30

| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 08:30 Uhr am 19. November 2021

EUR395 – EUR440

Vortragender: Sven Jörgen, Geschäftsführer Valida Consulting GesmbH

Im ersten Abschnitt des zweiteiligen Online-Seminars stellt Sven Jörgen die Mathematik der Pensionsversicherung dar mit Schwerpunkten Rechnungsgrundlagen und Finanzierungsverfahren. Im zweiten Abschnitt geht er auf die Personalrückstellungen mit Schwerpunkt Pensionsverpflichtungen von Unternehmen in Österreich ein. Besonderes Augenmerk gilt dabei den umfassenden Neuerungen der AFRAC-Stellungnahme 27 zu den Personalrückstellungen nach UGB sowie der AFRAC-Stellungnahme 20 zur Behandlung der “Abfertigung alt” nach IAS 19. Die Rechnungsgrundlagen für die Pensionsversicherung AVÖ 2018-P, veröffentlicht im August 2018, werden aus Anwenderperspektive präsentiert.

Gliederung des Seminars:

  • Elementare Versicherungsmathematik für Leibrenten
  • Arten und bewertungsrelevante Inhalte von Pensionsplänen – Überblick
  • Rechnungsgrundlagen für die Pensionsversicherung
  • Versicherungsmathematische Finanzierungsverfahren
  • Vorschriften zur Bewertung von direkten, rückgedeckten und ausgelagerten Verpflichtungen

Zielgruppe: Die Seminarreihe eignet sich sowohl für AktuarInnen als auch für andere Personen, die in den Themenbereich involviert bzw. daran interessiert sind.

MindestteilnehmerInnen: 10 Personen

Preis: 440 Euro (inkl. Ust.); 395 Euro (inkl. Ust.) für AVÖ-Mitglieder

CPD-Punkte: 8

Die Registrierung gilt für das gesamte Seminar (insgesamt zwei Termine):

Registrieren

Hiermit melde ich die oben eingetragenen Personen verbindlich und kostenpflichtig zu dieser Veranstaltung an.
Tribe Loading Animation Image
Veranstaltung: Bewertung von Sozialkapital – Schwerpunkt Pensionsrückstellungen in Unternehmen
Datum:18. November, 13:00 - 17:30
19. November, 08:30 - 13:00
Seminargebühr: EUR395 – EUR440 (AVÖ-Mitglied / Nicht-Mitglied)

 

Auftakt im Actuarial Modelling Club (AMC)

Zum Auftakt der Seminarreihe gibt Sven Jörgen am 28. September, um 16:30 Uhr im AMC erste Einblicke ins Thema. Die Teilnahme am AMC ist kostenlos. Die Veranstaltung ist öffentlich zugänglich. Die AVÖ vergibt dafür 1,5 CPD-Punkt. Details und Anmeldung über die FAM-Website.

Termine

  • Einführungsveranstaltung im AMC: 28.09.2021 (Online-Veranstaltung)
  • Seminarreihe: 18.11.2021 und 19.11.2021 (Online-Veranstaltungen)

Über den Vortragenden: DI Sven Jörgen ist seit 1994/95 für Valida Consulting GesmbH tätig. Seine Arbeitsschwerpunkte liegen in der Aktuarielle Betreuung betrieblicher Pensionskassen, berufsständischer Vorsorgeeinrichtungen und einer Vielzahl von Unternehmen in Österreich. Jörgen erstellt versicherungsmathematische Gutachten und Bewertungen von Personalrückstellungen. Er entwickelt und gestaltet Vorsorgemodelle. Jörgen hält diverse Vorträge, Seminare und Vorlesungen zum Thema Versicherungsmathematik, nationale und internationale Bewertungsvorschriften (UGB/AFRAC 27, EStG, IFRS/IAS 19) und statistische Grundlagen für Risikomanagement.

Jörgen studierte technische Mathematik (Versicherungsmathematik) an der TU Wien, ist Anerkannter Aktuar der AVÖ, Leiter des AVÖ-Arbeitskreises Sozialkapital und Gastprofessor an der Universität Salzburg (Vorlesung Pensionsversicherungsmathematik).

Details

Datum:
18. November
Zeit:
13:00 - 17:30
Eintritt:
EUR395 – EUR440

Veranstalter

ÖFdV GmbH
E-Mail:
sekretariat@oefdv-gmbh.at
Veranstalter-Website anzeigen

Weitere Angaben

CPD-Punkte
8